Monday, May 17, 2010

AdobeのiPadアプリ

macnews.de: Adobe entwickelt iPad-Apps
von Thomas Konrad

PhtoshopマネージャのJohn Nackがblogに書いた事によると,
AdobeはiPad用アプリを開発しているらしい.
iPadはコンピュータであるが,常に持ち歩くものだ.とNackは言う.
しかし画面は美しい.
多くのユーザがLightroomを持ち歩けることを待っていることだろう.

Wie Photoshop-Manager John Nack auf seinem Blog bekannt gibt, will Adobe Applikationen für Apples iPad entwickeln. Das iPad sei der Computer, auf den er sein ganzen Leben gewartet habe, gesteht Nack. Nur sehr vage beschreibt Nack Adobes Vorhaben: Viele Anwender wünschen sich demnach eine mobile Lightroom-Version.

Nachはタブレットソフトチームを率いている.
目標とするのは驚くべきイメージ編集ソフトだ.今までで最も素晴らしい..
Adobeはマルチタッチ入力とインタフェースがないため,新しい考え方をした.
人間が思いつかなかった発想だ.
Nackは疑問に答えた.Appleは多くのイノベーションをApp Storeで起こした.
新しいマルチタッチ入力はプラットフォームを変えていくだろう.

Nack, der das Team für Tablet-Software leiten soll, fasst sein Ziel wie folgt zusammen: Er wolle die erstaunlichsten iPad-Bildbearbeitungsprogramme schaffen, die die Welt je gesehen habe. Adobe habe neue Ideen für Multitouch-Befehle und Benutzeroberflächen, die man so bislang nicht gesehen habe. Zweifel beschleichen Nack bei der Frage, ob Apple so viel Innovation im App Store zulassen werde. Neue Multitouch-Befehle könnten die Einheitlichkeit der Plattform gefährden.

彼の考えでは,AppleのApp Storeの方針はユーザーと隔たりがあるとのこと.
そうでないならば,Flashの技術は陰ってしまうだろうとのこと.

Seiner Meinung nach, schränke Apples App Store-Politik die Auswahl der Kunden ein. Letztlich sollen diese entscheiden, ob eine Technologie wie Flash Erfolg hat oder nicht.

No comments: